[Buchrezension] Die Geschichte der Natascha Kampusch

Hallöchen! 🙂

Heute möchte ich euch das Buch “3096 Tage” von Natascha Kampusch vorstellen. Ich habe es zufällig in einem Buchladen entdeckt und fand das Cover direkt ansprechend.
Das Buch “3096 Tage” erzählt die erschütternde Geschichte der Natascha Kampusch, die damals 10-jährige Natascha auf ihrem Schulweg entführt. Der Täter hält sie in einem kleinen Verlies im Keller gefangen. Bis sie es schafft 2006, fast 8 Jahre später, zu fliehen. In ihrem Buch “3096 Tage”, welches inzwischen unter gleichem Namen verfilmt wurde, erzählt sie erstmals die gesamte Geschichte ihrer Entführung. Sie schreibt über ihren Alltag, Unterdrückung, Hunger, Misshandlungen und über ihre einzigste Bezugsperson, den Täter.
Ich finde das Buch sehr berührend, es zeigt wie schnell sich das Leben von einen auf den anderen Tag vollkommen verändern kann. Natascha Kampusch erzählt packend und authentisch und macht es einem nicht leicht das Buch vor der letzten Seite aus der Hand zu legen.
Das Thema des Buches ist ernst, teilweise sehr detailreich, bleibt aber trotzdem spannend. Zu Beginn des Buches erzählt Natascha Kampusch über ihr “altes” Leben, das Leben als Kind in einer Familie. Dieses erste Kapitel kommt einem zeitweise ein wenig lang vor, viele Details werden aufgezählt, welche später im Buch nicht mehr auftauchen. Chronologisch erzählt Natascha Kampusch dann über den Wandel der Beziehung zwischen ihr und dem Täter. Immer wieder zeigt sie jedoch, wie stark sie, schon als kleines Mädchen ist, und dass sie immer die Hoffnung und den Willen hat, wieder ein Leben in Freiheit führen zu können, zu Überleben, ihr eigenes “Ich” zu bewahren.
Ich finde das Buch sehr beeindruckend, es zeigt was ein Mensch, selbst unter ständiger psychischen Folter leisten kann. Wie tief der Wille des Überlebens im Menschen verankert ist. Ich würde es allen Jugendlichen und Erwachsenen ab ca. 15 Jahren empfehlen.
Nun noch eine weitere Informationen zu dem Buch. Es ist 2010 im “List”-Verlag erschienen und umfasst 288 Seiten. Als Taschenbuch kostet es 9,99€, außerdem könnt ihr es als Amazon eBook für 8,99€ kaufen.
Hier der Amazon-Link: http://amazon.de/3096-Tage-ebook/dp/B004WSO69M/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1375547474&sr=1-1&keywords=natascha+kampusch
Vielleicht habt ihr nun einen kleinen Einblick in das Buch bekommen. Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende!

Liebe Grüße dreamsonclouds

Ähnliche Artikel:

Weggesperrt – Die schrecklichen Seiten der DDR

Kampf ums Leben – Gegen die Angst

Frostkuss – Der fantastische Anfang einer Trilogie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s